Forst


Unser buchenreicher Laubmischwald - das „Drülter Holz“ - wird durch einen kalkreichen Braunerdboden versorgt. Bei der Bewirtschaftung unseres Forstes orientieren wir uns am Lübecker Konzept der naturnahen Waldnutzung. Dieses Konzept wird von Umweltverbänden wie Greenpeace, BUND und Robin Wood unterstützt und wurde vom Bundesumweltministerium ausgezeichnet. Zusätzlich ist unser Wald PEFC zertifiziert. Über eine nachhaltige Forstwirtschaft hinaus soll der Wald in seiner ausgleichenden Funktion erhalten werden. Dies wird angesichts bedrohlicher Umweltgefahren durch Luftschadstoffe, Stoffeinträge und Klimaveränderungen immer wichtiger.

Wald Forst - Dan Stark

Die natürliche Integrität des Waldes bewahren

Wissenschaftliche Untersuchungen zum Lübecker Konzept belegen eine Verbindung zwischen naturnahen Prozessen und ökonomischer Wertschöpfung. Wird die natürliche Integrität des Waldes bewahrt, ist der wirtschaftliche Ertrag größer, als die Bewirtschaftung unter reinen Effizienzgesichtspunkten. Auf diese Weise streben wir an, die konkurrierenden Interessen von Naturschutz, Forstwirtschaft, Jagd und Naherholung bestmöglich zu vereinen. Vor dem Hintergrund der großen Bedeutung des Waldes für naturnahes Erleben und Entspannen freuen wir uns, Anwohnern und Gästen unserer schönen Region zukünftig das Waldbaden mit anbieten zu können.

nachhaltig forsten

 

Brennholz Waldbaden