Unser ganzheitlicher Ansatz


Wir glauben, dass die Land- und Forstwirtschaft Nähe zu den Menschen braucht, die ihre Produkte verwenden. Zu denen, die unsere Lebensmittel essen, die aus unserem Holz Möbel bauen oder damit heizen.

In den letzten Jahrzehnten haben sich Produzenten und Konsumenten immer weiter voneinander entfernt. Verbraucher haben kaum Einblick, wie und woraus ihre Produkte entstehen. Das führt zu Verunsicherung und Unzufriedenheit. Wir möchten das ändern!

Bienenwieseprojekt Gut Drült

Nachhaltig und ökologisch sinnvoll

Seit 2017 betreiben wir eine nachhaltige und ökologisch sinnvolle Landwirtschaft. Durch die Verbindung verschiedener Wertschöpfungsprozesse erzeugen wir hochqualitative Produkte. Gleichzeitig legen wir großen Wert darauf, möglichst wenig und planvoll in die Natur einzugreifen und wo immer es geht, die Artenvielfalt zu stärken. Eine intaktes Ökosystem generiert vielfältige Ressourcen, die dauerhaft wirtschaftlich genutzt werden können. Aus diesem Grund glauben wir, dass Ökologie und Ökonomie nicht im Widerspruch zueinander stehen müssen.

Unser Anliegen ist es, unsere Art der Bewirtschaftung zugänglich und verständlich zu machen. Auf Wunsch und nach Anmeldung können Sie unseren Hof besuchen und zuschauen, wo und wie genau Ihre Lebensmittel und Holzprodukte produziert werden. Jetzt Besuchstermin anfragen.

Ganzheitlicher Ansatz - Bienen - Gut Drült